Aktuelle Zeit: 21. Sep 2017, 14:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lians Grab
BeitragVerfasst: 4. Aug 2009, 23:07 
Offline
Schülerin
Benutzeravatar

Registriert: 07.2009
Beiträge: 652
Geschlecht: weiblich
Nachdem sie sich dem Grab genähert hatten, war Juan auch wieder gegangen. Nun hatte Yue erst einmal genug Zeit, um sich mental darauf vorzubereiten, an dem Grab ihrer Mutter zu knien. Um das Grab herum wuchsen viele Pflanzen und Yue musste lächeln, als sie viele verschiedenfarbige Rosen darunter entdeckte. Ihre Mutter hatte Rosen geliebt. Als nächstes fiel ihr die Frau auf, die vor dem Grab kniete. Sie hatte schwarze Haare, die sie zu einem Zopf geflochten hatte.
Schweigend kniete sich Yue neben die Frau und sah zu dem Grab. Hier ruhte ihre Mutter...Ihre eigene Mutter.
"Lian war eine wunderschöne Frau", sagte die Frau traurig.
"Haben Sie sie gut gekannt?"
"Wir kannten uns seit unserer Kindheit und waren beste Freundinnen." Nun sah die Frau Yue an. Diese erwiderte den Blickkontakt. Diese Frau hatte wunderschöne, blaugrüne Augen. //Wie Kenji//, ging es Yue auf einmal durch den Kopf. "Mein Name ist Haruka Seiji. Du musst Yue sein."
Das Mädchen stutzte. Seiji? Zufall oder kein Zufall?
"Ja, ich bin Yue...Woher wissen Sie das?"
"Lian und ich haben uns oft über unsere Kinder ausgetauscht."
"Das heißt, Sie haben ebenfalls Kinder?" Haruka nickte.
"Zwei Söhne...Sie heißen Takashi und Kenji." Takashi Seiji, das ergab durchaus Sinn. Aber Kenji...? "Leider habe ich als Mutter versagt...Ich nehme an, du weißt über deinen Vater bescheid?"
"Ja", antwortete Yue zähneknirschend. Leider.
"Dann ist es wohl nicht weiter schlimm, wenn ich dir alles erzähle." Alles erzählen? Wovon sprach Haruka da? "Wie deine Mutter bin auch ich auf Igor hineingefallen. Kenji ist das Ergebnis meiner Naivität...Ich habe es nie bereut, allerdings wusste ich, dass Igor ihn holen würde, wenn er von seinem Sohn erfahren würde. So wie er versuchte, dich zu holen." Ok, noch mal von vorne...Takashi und Kenji waren Brüder...Halbbrüder...und Igor war Kenjis Vater? Aber dann waren sie ja...Halbgeschwister! Da schien noch eine Menge auf sie zuzukommen."Ich erzählte Takashi, wer der Vater seines Bruders ist und wie gefährlich Igor ist. Als sich Kenjis mächtigste Verwandlung zeigte, beschloss Takashi seine Erinnerungen und diese Verwandlung zu versiegeln. Zwei Kettenteile sind der Schlüssel, um Kenjis Erinnerungen wieder zu aktivieren." Automatisch fasste Yue an den Anhänger, den Takashi ihr anvertraut hatte. "Ich weiß nicht wieso...Aber Takashi ist zu Igor übergelaufen und hat mir meinen Sohn weggenommen. Ich weiß weder, wie es Takashi geht, noch wie es Kenji geht", schluchzte Haruka.
Noch einmal zusammenfassen...
Kenji war nicht nur Takashis Halbbruder sondern auch ihr eigener Halbbruder
Igor hatte gleich zwei Kinder
Takashi hatte die Erinnerungen seines eigenen Bruders versiegelt und ihr einen Teil des Schlüssels anvertraut
In Ordnung, das musste erst einmal verdaut werden. Aber wieso war Takashi dennoch zu Igor übegelaufen, wenn er doch wusste wie gefährlich er war? Wollte er seinen Bruder und seine Mutter beschützen? //Wenn er Kenji weggebracht hat, dann wollte er ihn beschützen und Haruka das selbe Schicksal wie meiner Mutter ersparen...//, dachte Yue. War Takashi doch nicht so ein Monster, wie es schien?
"Ich bin mir sicher, dass es ihnen gut geht. Wenn Takashi seinen Bruder geliebt hat, wird er ihn in gute Hände gegeben haben. Und ich denke, dass er Sie und Kenji nur beschützen wollte. Wenn Igor doch dahinter gekommen wäre, dass er auch einen Sohn hat, hätte er doch sicher versucht ihn sich zu holen, so wie bei mir damals. Igor hat meine Mutter getötet und ich denke, dass Takashi das verhindern wollte", sagte Yue, um Haruka zu beruhigen. Lächelnd sahen sie sich an.
"Danke Yue", sagte Haruka leise. Sie wusste ja nicht, dass Yue Kenji und Takashi näher kannte, als Haruka dachte.
Allmählich begannen sie sich über Takashi und Kenji zu unterhalten und Yue hörte gerne zu. Es gab einige lustige Geschichten aus der Kindheit der beiden. Schließlich wurde es allmählich Abend. Kaito würde bald auf Yue warten.
"Haruka, wenn du je in Perth bist, dann musst du unbedingt die Eisdiele in der Nähe des Strands besuchen. Du wirst sofort wissen welche ich meine, wenn du dort einen jungen Mann herumhuschen siehst. Er heißt Ivan und wenn du ihm sagst, dass du mich kennst, wird er dich vermutlich zur Magical High fahren oder mich zumindest anrufen und mir bescheid sagen. Es würde mich freuen, wenn du einmal Perth besuchen kommst", sagte Yue lächelnd.
"Diesem Angebot werde ich nachgehen, sobald ich Zeit habe", sagte Haruka daraufhin und sie verabschiedeten sich. Yue wusste nun mehr über Takashi, als sie je gedacht hätte. Er wollte nur seine Familie beschützen...
--->Vor dem Tempel

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker